Förderung der Einzel-Wasserversorgung in Extremlage

Wasserfassung, Speicherung, Verteilung, Aufbereitung, etc.

Wer wird gefördert?

Förderungsmittel für die Einzel-Wasserversorgung in Extremlage werden für physische und juristische Personen, die im eigenen Namen und auf eigene Rechnung eine Anlage errichten, bereitgestellt.

Was wird gefördert?

Es wird die Ersterrichtung von Einzel-Wasserversorgungsanlagen in Extremlage (Wasserfassung, Speicherung, Verteilung, Aufbereitung) für bis zu vier Objekte gefördert.

Neben der Anlage werden auch Planung und Bauaufsicht als förderungsfähige Kosten anerkannt.

Wie verläuft der Förderungs-Prozess?

Hier finden Sie Ihre AnsprechpartnerInnen.