Energie aus Abwasser

Unterkategorie Wärme aus nicht erneuerbaren Ressourcen

Befristete Aktion des Klima- und Energiefonds

  • Erste Einreichfrist: 15.09.2022, 12:00 Uhr
  • Voraussichtliche zweite Einreichfrist: 28.02.2023, 12:00 Uhr

Eine Antragstellung ist zurzeit nicht möglich. Nähere Informationen dazu folgen.

Förderungsmittel für das Programm Energie aus Abwasser werden für sämtliche natürlichen und juristischen Personen bereitgestellt. Insbesondere:

  • Abwasserverbände
  • Unternehmen und Gewerbebetriebe
  • Contracting-Unternehmen
  • Vereine und Konfessionsgemeinschaften
  • Gebietskörperschaften, sofern ein Betrieb mit marktbestimmter Tätigkeit vorliegt
  • Landwirte unter bestimmten Voraussetzungen

Projekt „Energie aus Abwasser“
Im Rahmen dieser Förderaktion werden Investitionsprojekte zur energetischen Nutzung des thermischen Potentials von Abwasser aus dem öffentlichen Kanal vor der Kläranlage sowie aus dem Prozess der öffentlichen Kläranlage gefördert.

Potentialstudie und Machbarkeitsstudie „Energie aus Abwasser“
Zusätzlich werden Potentialstudien zur Nutzung des thermischen Potentials eines öffentlichen Kanalnetzes (Einzugsgebiet von mind. 5.000 Einwohnern) unterstützt. Für bereits konkret beabsichtigte Vorhaben werden auch Machbarkeitsstudien zur Planung und Projektierung von Anlagen zur Nutzung des thermischen Potentials aus Abwasser des öffentlichen Kanalnetzes mit einer Mindestnennweite ab DN 400 und angenommener Durchflussleistung / Trockenwetterabfluss > 10 l/sec unterstützt.

Genaue Informationen für Ihr Projekt finden Sie im Leitfaden und auf der Website des Klima- und Energiefonds.

Projekt „Energie aus Abwasser“
Zeitpunkt der Antragstellung:

Die Einreichung der Antragsunterlagen erfolgt anschließend online bei der KPC.
Die Antragstellung muss vor der ersten rechtsverbindlichen Bestellung von Anlagenteilen, vor Lieferung, vor Baubeginn oder vor einer anderen Verpflichtung, die die Investition unumkehrbar macht, erfolgen, wobei der früheste dieser Zeitpunkte maßgebend ist.

Alle wichtigen Informationen und Förderungskriterien finden Sie im Leitfaden und auf der Website des Klima- und Energiefonds.

Diese Unterlagen benötigen Sie zur Antragstellung:

  • vollständig ausgefülltes Datenblatt für Energie aus Abwasser
  • allgemeine Projektbeschreibung inkl. Nennung der beteiligten Akteure und Stakeholder sowie ihrer Aufgaben im Vorhaben
  • eine Kostenaufstellung inkl. Angebote
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Vereinbarung mit dem Kanal- bzw. Kläranlageneigentümer
  • Wärmeliefervertrag
  • Zeit-, und Finanzierungsplan, Darstellung der Meilensteine
  • einen Bericht Ihres Kreditinstituts

Potenzialstudien und Machbarkeitsstudie „Energie aus Abwasser“

Die Potenzialstudien dienen als Grundlage für die konkrete Projektentwicklung von potentiell mehreren, bestmöglich aufeinander abgestimmten, konkreten Umsetzungsprojekten.

Die Machbarkeitsstudien beschreiben die Umsetzungsmöglichkeit von Anlagen zur energetischen Nutzung des thermischen Potentials aus Abwasser auf der Detaillierungsebene einer Entwurfsplanung und beinhalten auch die Abklärung gegebenenfalls vorhandener behördlicher Auflagen.

Eine genaue und maßnahmenbezogene Checkliste bzw. die relevanten Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie finden Sie im Leitfaden und auf der Website des Klima- und Energiefonds.
Stellen Sie Ihren Antrag auf Förderung bzw. Abgabe eines Angebotes für eine Machbarkeitsstudie bitte ausschließlich online direkt bei der KPC.

Hier geht es zum Onlineantrag Energie aus Abwasser.

Formulare zur Antragstellung Investitionsprojekte

Datenblatt für Energie aus Abwasser

Nachantrag

Bericht des Kreditinstituts

Formulare zur Angebotslegung Potenzial- und Machbarkeitsstudien

Formular zur Angebotslegung Machbarkeitsstudie

Formular zur Angebotslegung Potenzialstudie

Weitere Informationen zur Antragstellung/Angebotslegung:

Leitfaden Energie aus Abwasser

Alles Wichtige im Überblick

Finden Sie diese Förderung einfach und schnell wieder mit dem nachfolgenden Code: #918

Kontakt

Serviceteam Energie aus Abwasser

01/31 6 31-719

01/31 6 31-104 

umwelt(at)kommunalkredit.at 

Der einfache Weg zu Ihrer Umweltförderung

Vorschaubild zum Erklärvideo

Förderung nicht gefunden?

Wenn Sie keine passende Förderung für Ihren Betrieb gefunden haben, dann entdecken Sie diese möglicherweise in einem anderen Förderungsbereich. Unser Tipp: Nachsehen lohnt sich!

nach oben