Förderung von Leergutrücknahme-systemen

Neuerrichtung und Adaptierung von Leergutrücknahmeautomaten

Die Förderung dient zur Intensivierung der Kreislaufwirtschaft in Österreich und ist Teil der Umsetzung des Österreichischen Aufbau- und Resilienzplanes 2020-2026 (ÖARP). Dabei spielt die Etablierung von leistungsfähigen Leergutrücknahmesystemen eine wesentliche Rolle.

Gefördert wird die Errichtung von Leergutrücknahmeautomaten und die Adaptierung bestehender Automaten. Insbesondere sollen multifunktionale Automaten gefördert werden, die sowohl Mehrweg- als auch Einweggebinde zurücknehmen können.

Die Förderung ist finanziert aus Mitteln der Europäischen Union – NextGenerationEU und wird als einmaliger, nicht rückzahlbarer Investitionskostenzuschuss vergeben.

Wer wird gefördert?

Einreichen können Betriebe des Lebensmitteleinzelhandels.

Was wird gefördert?

Gefördert werden Investitionen

  • in die Neuerrichtung von Leergutrücknahmeautomaten
  • in den Ersatz von Automaten, wobei der Buchwert des zu ersetzenden Automaten von den Investitionskosten abzuziehen ist
  • in die Adaptierung bestehender Automaten

Voraussetzung für die Förderung bei einem Neukauf ist, dass in der Verkaufsstelle, in der der Automat aufgestellt werden soll, mindestens 200 Getränkegebinde pro Tag verkauft werden.

Automaten zur Rücknahme von Einweggebinden oder von Einweg- und Mehrweggebinden müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Zuverlässige Erkennung des Pfandgebindes (Barcode, Form und Gewicht)
  • Zuverlässige Entwertung des Einweg-Pfandgebindes (Gebinde werden im Zuge der Rücknahme perforiert/zerschnitten und komprimiert)
  • Zuverlässiges Datenmanagement (Anschluss an Datennetz, Erzeugung von je einem elektronischen Datensatz pro Getränkegebinde, etc.)

Die förderungsfähigen Kosten setzen sich zusammen aus den Kosten für die Anlage sowie deren Montage.

Genaue Informationen für Ihr Projekt finden Sie in unserem Informationsblatt.

Wie verläuft der Förderungs-Prozess?

Unser Erklärvideo zeigt den einfachen Weg zu Ihrer Umweltförderung - schnell und unkompliziert.

Serviceteam Kreislaufwirtschaft
T: 01/31 6 31-748
F: 01/31 6 31-104
kreislaufwirtschaft(at)kommunalkredit.at