RAUS AUS ÖL-BONUS VON 5.000 EURO ABHOLEN UND KLIMA SCHÜTZEN!

Start der Sanierungsoffensive 2018

Ab 18.6. stellt die Bundesregierung auch heuer wieder Mittel für thermische Sanierungen sowie die Umstellung von Ölheizungen auf klimafreundliche Heizsysteme - hier gibt es 5.000 Euro - zur Verfügung.

In der im Frühjahr 2018 von der Bundesregierung festgelegten Integrierten Klima- und Energiestrategie (IKES) ist die Sanierungsoffensive ein wichtiger Eckpunkt und „Leuchtturm“ zur Umsetzung der darin festgelegten Ziele. Neben der Förderung von thermischen Sanierungen von Gebäuden und der damit forcierten Verringerung des Heizwärmebedarfs, soll zusätzlich ein Anreiz für den Ausstieg aus Ölheizungen gegeben werden. Erreicht wird dies mit dem „Raus aus Öl“-Bonus den sich Betriebe genauso wie Privatpersonen abholen können, wenn sie im Rahmen der Sanierung eine Ölheizung oder eine andere fossile Heizung durch ein klimafreundliches Heizsystem ersetzen. Das neue Heizungssystem kann eine Holzzentralheizung, ein Fernwärmeanschluss, eine Solaranlage oder eine Wärmepumpe sein.

Start der Förderungsaktion
Eine Antragstellung ist ab 18.06.2018 möglich. AntragstellerInnen können Betriebe genauso wie Privatpersonen als auch Gemeinden sein, wobei die Rahmenbedingungen und der Prozess der Antragstellung unterschiedlich sind. Weitere Informationen zur Sanierungsoffensive finden Sie unter www.sanierung18.at

Urheber: kanchana koyjai / Shutterstock.com