Jetzt Voting abgeben und gewinnen!

Start-up-Initiative des Klima- und Energiefonds

Von der Idee zum Business-Plan: Marktverbreitung grüner Technologien
Mit der Initiative greenstart setzt der Klima- und Energiefonds erneut auf Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen. Ziel ist es, grüne Geschäftsideen in den Bereichen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Mobilität und Landwirtschaft zu finden. Durch Workshops, Coachings und finanzielle Unterstützungen werden aus den vielversprechendsten Ideen praxistaugliche Geschäftsmodelle entwickelt.

Online-Voting der TOP-3: Entscheiden Sie mit wer greenstar 2017 wird!
Zehn ausgewählte Geschäftsideen konnten sich bereits für die Coaching-Phase von greenstart qualifizieren. Nur drei von ihnen bekommen den begehrten Titel „greenstar“ und erhalten 15.000,- Euro Preisgeld.

Unterstützen Sie Ihre FavoritInnen und stimmen Sie jetzt online ab - das finale Ergebnis ergibt sich jeweils zur Hälfte aus den Online-Bewertungen und dem Urteil einer Fachjury. Bis zum 20. Oktober ist die Abstimmung möglich! Hier geht's zum Voting.

Gala im Wiener Odeon am 20. November
Bei der greenstart-Gala im Wiener Odeon wird am Montag, den 20. November bekannt gegeben, welche drei Start-Ups sich die Gunst des Publikums und der Jury gleichermaßen sichern konnten. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit der greenstart-Mailingliste.

Gewinnspiel für Voting-TeilnehmerInnen
Wer abstimmt, kann auch an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem tolle Preise der letztjährigen FinalistInnen verlost werden. Infos zum Gewinnspiel

Copyright: Klima- und Energiefonds